Kinesiotape

schneller schmerzfrei werden

Ein hochelastisches, atmungsaktives spezielles Pflaster wird mit der Space- Technik auf die verletzte Region geklebt.

Dieses wird unterstützend eingesetzt bei:

  • Rückenschmerzen mit Muskelverspannungen
    Durch das aufgeklebte Tape wird die Haut bei jeder Bewegung sanft geliftet und massiert, so werden Lymph- und Blutfluss angeregt. Die Muskelverspannungen werden gelöst, der Schmerz verschwindet.
  • Prellungen und Überdehnungen von Gelenken (Knie, Schulter, Ellenbogen …)
    Nach der Space-Technik geklebt, stabilisieren die Tapes das betroffene Gelenk und entlasten es. Gleichzeitig kommt es zur Schmerzreduktion und zur Verbesserung des Lymphflusses.
  • Tennis- und Golferarmen und Sehnenscheidenentzündungen
    Durch Stabilisation der Sehnenansätze führt das Tape zu einer Beruhigung und Ausheilung der entzündeten Region.
  • Muskelverletzungen
    Abhängig von der Klebetechnik führt das Tape zur Beruhigung oder zur Anregung des verletzten Muskels. Es kommt schnell zur Schmerzreduktion, und der Heilungsprozess verkürzt sich deutlich.

Die jeweilige Klebetechnik, die Vordehnung des Areals, als auch die genaue Kenntnis des Muskel- und Sehnenverlaufs sind für den Erfolg des Tapes entscheidend. Die Tapes verbleiben ca. eine Woche auf der Haut.


Kosten der Behandlung: 5,00 – 14,00 € (abhängig von der Körperregion)
Fragen Sie uns, ob in Ihrem Fall ein Kinesiotape Erfolg versprechen könnte.

Ich berate Sie auch bei Fragen rund um Sportmedizin. Mehr erfahren Sie hier.

cs_sportmedizin_kinesotape

Mit Kinesio-Tape können Sie Verletzungen kurieren, Muskeln lockern, Entzündungen hemmen.