Sportmedizin Leistungsspektrum

Wir begleiten Sie

Unseren Freizeit- und Leistungssportlern bieten wir Diagnostik und Therapie bei Sportverletzungen, Leistungsdiagnostik, Trainingsberatung und Ursachenabklärung chronischer Beschwerden.
Weiterhin führen wir Sporttauglichkeitsuntersuchungen (Tauchtauglichkeit, Sportbootführerschein) durch.

  • Diagnostik und Therapie nach dem Sportunfall
  • Sporttauglichkeitsuntersuchung* / Beurteilung der Leistungsfähigkeit z.B. für Alterssportler, Sporteinsteiger mit Vorerkrankungen bzw.  Übergewicht, Sportler, die sich z.B. auf einen Marathon oder andere Wettkämpfe vorbereiten.
    * die Sporttauglichkeitsuntersuchung wird bereits von vielen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Der Eigenanteil beträgt oft ca. 30,00 – 50,00 €. Bitte kontaktieren Sie Ihre Krankenkasse.
  • Leistungsdiagnostik für Ausdauersportarten wie Laufen (Marathonvorbereitung), Skaten, Ballsportarten und MTB. Trainingsberatung zum aeroben/anaeroben Training.
  • Ursachenabklärung und Therapie chronischer Beschwerden, wie Rückenschmerzen, Schulter- und Knieschmerzen und sonstigen Skelett- und Muskelerkrankungen
  • Verfahren zur Schmerztherapie (Neuraltherapie, TENS, Softlaser) manuelle Therapie, Physiotherapie und Kinesiotapes durch unseren Physiotherapeuten in der Praxis
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung und -zertifikat (nach den Richtlinien der GTÜM)
  • Tauglichkeitsuntersuchung für den Sportbootführerschein
  • Trainingsberatung zum Erreichen individueller Ziele, wie Gewichtsreduktion, Steigerung der Belastbarkeit, Muskelaufbau
  • Beratung zur individuell passenden Sportart

Häufige Erkrankungen in der Sportmedizin:

  • Knie (Schäden am Meniskus,an den Kreuzbändern, Bakerzyste), Arthrose
  • Schulter (Impingementsyndrom, Bursitis, AC-Gelenksarthrose)
  • Ellenbogen (Epicondylitis, Bursitis)
  • Muskel (Verspannungen, Prellungen, Rupturen, Schienbeinkantensyndrom)
  • Sprunggelenk (Distorsionen, Bandrupturen, Achillessehnenbeschwerden)
  • Wirbelsäule (komplexe Verspannung an HWS, BWS, LWS, Skoliose, Bandscheibenvorfall, Wirbelgleiten)

cs_logo_dgspcs_logo_berliner_sportaerztebund