Physiotherapie

Manuelle Therapie

In der Physiotherapie /Manuellen Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungssystems untersucht und behandelt.
Mit dieser Methode lindert unser Physiotherapeut kurzfristig Ihre Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Kopfschmerzen. Ein schmerzender Tennisellenbogen wird ebenso erfolgreich behandelt, wie auch Bewegungseinschränkungen nach einer Verletzung. Hierfür wird u.a. die Gelenkmechanik, Muskelfunktion und Koordination der Bewegungen überprüft, bevor die eigentliche Behandlung erfolgt.

Bei der Manuellen Therapie können sowohl passive Techniken als auch aktive Übungen zum Einsatz kommen. In der Behandlung mobilisiert der Therapeut eingeschränkte bzw. blockierte Gelenke durch sanfte Techniken oder stabilisiert überbewegliche, instabile Gelenke durch individuelle Übungen. Ziel der Manuellen Therapie ist es, das Zusammenspiel zwischen Gelenken, Nerven und Muskeln wieder herzustellen.

Viele Krankheitsbilder können erfolgreich therapiert oder positiv beeinflusst werden:

  • Kopfschmerzen
  • Kiefergelenksstörungen
  • Rücken- und Bandscheibenbeschwerden
  • Schmerzen im Bereich der Schulter
  • Arthrose, z.B. in Hüfte, Kniegelenk oder Wirbelsäule
  • Nacken- und Halswirbelsäulenprobleme
  • Nervenirritationen wie z.B. Einschlafen der Hände
  • Ischiasbeschwerden
  • Knieschmerz, z.B. nach Kreuzbandverletzungen oder Meniskusschaden
  • Ellbogenprobleme wie beispielsweise der Tennisellenbogen, Golfarm
  • Beschwerden im Bereich der Hand, z.B. beim Karpaltunnelsyndrom
  • Fußprobleme, beispielsweise nach Bänderrissen oder bei Sehnenproblematiken wie Achillessehnenentzündung

Leiden Sie unter einem der o.g. Krankheitsbilder und möchten Sie eine manuelle Therapie erhalten, sprechen Sie bitte Dr. Schwarz an.
Bei entsprechender Indikation besteht die Möglichkeit der Verordnung und somit der Kostenübernahme auch durch die gesetzliche Krankenkasse. Wir empfehlen Ihnen dann gern einen Physiotherapeuten praxisnah.

Kinesiotape

Durch das Aufkleben eines Kinesiotapes kann der Behandlungserfolg der manuellen Therapie stabilisiert werden. Einsatzgebiete, sowie nähere Informationen zum Kinesiotape finden sie hier.

cs_sportmedizin_physiotherapie_2

cs_sportmedizin_physiotherapie_1